Adventskalender Türchen Weihnachtsgedicht (Armin)

Ich habe ein Weihnachtsgedicht (habe ich vor etwa 70 Jahren gelernt), hat mir damals viel Freude bereitet!!! Euer Armin

Weihnachts­gedicht

Die Mutter bäckt zur Weihnachtszeit, Wi, Wa, Weihnachtszeit,
die alle Kinder hocherfreut,
hi, ha, hocherfreut.
Weihnachtszeit, hocherfreut,
liebe Mutter backe.

Lebkuchen ess’ ich gar zu gern,
Ki, Ka, Kuchen gern,
und die braunen Zimetstern,
Zi, Za, Zimetstern.
Weihnachtszeit, hocherfreut,
Kuchen gern, Zimetstern
liebe Mutter backe.

Die Pfeffernüsse lieb ich sehr,
Ni, Na, Nüsse sehr,
Makronenplätzchen noch viel mehr,
Pli, Pla, Plätzchen mehr.
Weihnachtszeit, hocherfreut,
Kuchen gern, Zimetstern
Nüsse sehr, Plätzchen mehr,
liebe Mutter backe.

Am liebsten mag ich Marzipan,
Mi, Ma, Marzipan,
gib Acht auf deinen hohlen Zahn,
hi, ha, hohlen Zahn.
Weihnachtszeit, hocherfreut,
Kuchen gern, Zimetstern
Nüsse sehr, Plätzchen mehr, Marzipan, hohlen Zahn,
liebe Mutter backe.

Was klappert in der Küche laut,
Ki, Ka, Küche laut,
die Mutter bäckt schon, Kinder schaut,
Ki, Ka, Kinder schaut. Weihnachtszeit, hocherfreut,
Kuchen gern, Zimetstern
Nüsse sehr, Plätzchen mehr, Marzipan, hohlen Zahn,
Küche laut, Kinder schaut,
liebe Mutter backe.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen